überarbeitet
am 28.03.2018

Rückblick 2017

Jahresrückblick 2017

Liebe Mitglieder, Freunde, Sponsoren des Vereins,

auch 2017 konnten wir mit Hilfe Ihrer Spenden vieles erreichen. Die Armut der Menschen, besonders in den Dörfern im Landesinnern, ist immer noch sehr groß.

Für 80 Kinder und Jugendliche wurden Schulgebühren und Kosten für eine Ausbildung vom Verein übernommen, denn nur durch Bildung kann sich etwas verändern.

Im Kindergarten wurden wieder 15 Kinder auf die Schule vorbereitet. Jeden Tag gab es für sie eine warme Mahlzeit.

In der Wolters Clinic in Changally konnten viele Menschen behandelt werden. Auch der Gütersloher Zahnarzt, Klaus Wolfrom, hat wieder einige Bewohner von ihren Zahnbeschwerden befreien können.

Anfang 2017 konnten wir mit den Spenden des Eckhardtsheimer Weihnachtsmarktes 2016 einen Wagen vom Katastrophenschutz kaufen. Herr Pankoke, der 1. Vorsitzende des Vereins Ugandahilfe Verl, baut für uns, kostenlos,  einen Krankenwagen zu einer Ambulanz um, die dann im Februar nach Gambia geschickt wird. Der Standort wird die Wolters Clinic sein. Von dort können die Menschen aus den umliegenden Dörfern, für wenig Geld, in die nächste Klinik gebracht werden.

Unser nächstes Anliegen ist die Wasserversorgung der Klinik, denn das Windrad ist schon alt und oft defekt. Auch die Handpumpe muss ersetzt werden. Eine Solaranlage mit Pumpe könnte einen großen Tank füllen und mehrere Leitungen installiert werden.

Der Vorstand          Februar 2018      

 

[Gambia Hilfe] [Start] [Geschichte] [Verein / Mitglieder] [Presse / Berichte] [Aktiv. in Deutschland] [Aktiv. in Gambia] [Hilfsmöglichkeiten] [Rezepte] [Rückblick 2017] [Kontakte] [Unser Gästebuch] [Links] [Rechtliches] [Literatur] [Nachruf]
Counter / Zähler